Vollkeramik-Implantate aus Zirkon

Metallfreie, Vollkeramik-Implantate aus Zirkon

Vollkeramik-Implantate aus Hochleistungskeramik zählen zu den Besten auf dem Markt. In unserer Zahnarztpraxis verwenden wir das Implantat-System von ZERAMEX,  das durch ein neuartiges Herstellungsverfahren (hochverdichtetes Zirkondioxid), hochwertige Keramik-Implantate produzieren kann UND wesentliche Vorteile im Vergleich zu den herkömmlichen Implantaten vorweist: 

  • Da unsere Vollkeramik-Implantate absolut metallfrei sind und eine hohe Resistenz gegen Säuren und Laugen haben, bieten Sie eine hervorragende Alternative zu Titan-Implantaten.   
  • Keramikimplantate sind biokompatibel und verhalten sich biologisch neutral, d.h. die Gewebeverträglichkeit zum Knochen und Zahnfleisch ist ausgezeichnet und löst deshalb auch keine allergischen  Fremdkörperreaktionen aus.
     
  • Vollkeramik-Implantate sind ästhetisch und wirken natürlich. Die zahnähnliche Farbe eines Vollkeramik-Implantats hat eine bessere Lichtdurchlässigkeit als ein Titan-Implantat und verhält sich zum Licht fast wie ein gewöhnlicher Kieferknochen oder das Zahndentin. Dies hat zwei Vorteile:
    1. Titanimplantate neigen dazu, speziell im Frontzahnbereich, wo der Kieferknochen häufig sehr dünn ist, einen dunklen Schatten im Zahnfleisch zu erzeugen. Da Vollkeramik-Implantate eine wesentlich bessere Lichtdurchlässigkeit aufweisen, kann auch kein dunkler Schatten wahrgenommen werden.
    2. Auch der Zahnersatz auf dem Implantat (z.B. Krone) ist natürlicher und somit schöner. Eine Vollkeramik-Krone verhält sich weitgehend wie ein natürlicher Zahn zum Licht, d.h. die Lichtdurchlässigkeit ist der eines natürlichen Zahnes sehr ähnlich (das Licht wird nicht gebrochen). Ein Titan-Implantat hingegen verhindert die Lichtdurchlässigkeit. Dadurch ist die Kombination aus Vollkeramik-Implantat und Vollkeramik-Krone kaum von einem echten Zahn zu unterscheiden.

Das Vollkeramik-Implantat mit Zirkon-Krone ist kaum von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden.
 

  • Das Vollkeramik-Implantat-System von ZERAMEX heilt sicher und nachhaltig ein. Die speziell entwickelte Oberflächenstruktur der von uns verwendeten Implantate gewährleistet einen sicheren Verbund zwischen lebendem Knochengewebe und Zahnimplantat, d.h. das vollkeramische Implantat wächst mit den Knochenfasern zusammen. Sehr bald ist das Implantat ein Teil des eigenen Körpers. Somit ist eine perfekte “Osseointegration" (“osseo” = Knochen) gewährleistet.

          Vollkeramik-Implantate der Firma ZERAMEX wachsen sicher und nachhaltig im Knochen ein
    

 

  • Vollkeramik-Implantate bilden keine Störfelder im Körper, da sie weder magnetisch noch radioaktiv sind und eine geringe Wärmeleitung haben.
     
  • Die in unserer Zahnarzt-Praxis verwendeten Vollkeramik-Implantate werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen und sind auf 100% Festigkeit geprüft. Dies
    und garantiert einen hohen Kaudruck während der gesamten Lebenszeit des Implantats (bei guter Mundpflege, bis zum Lebensende).

    Vollkeramik-Implantate von ZERAMEX helfen, verschiedensten Fällen mit Implantaten versorgen zu können. Hohe Stabilität von ZERAMEX Implantaten wird mit der neuen Karbon-Keramiktechnologie erzielt.

     
  • Dank dem zweiteiligen, reversibel verschraubbaren Design bietet das ZERAMEX® P6 Implantat grosse prothetische Flexibilität und erlaubt uns, Patienten mit Implantaten versorgen zu können, die ansonsten darauf verzichten müssten.

                                                      

    Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!
    Tel: (+34) 96 671 72 36 oder senden Sie uns eine E-Mail.

    Ihr deutscher Zahnarzt in Rojales, Spanien, nahe Alicante und Torrevieja


     


Sofortkontakt

Zahnarztpraxis —
Dental Planet
Tel.: (+34) 96 671 72 36

Dental-Planet, Ihr deutscher Zahnarzt in Spanien bei Alicante und Torrevieja
c/ Las Adelfas, 1 Urb. C. Quesada
03170 Rojales (Alicante)
Spanien